Abmahnwahn-Dreipage.de

Information und Hilfe bei Abmahnungen wegen Urheberrechtsverletzungen (P2P)!
Aktuelle Zeit: Freitag 28. November 2014, 15:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10914 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20 ... 546  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Deutschland
BeitragVerfasst: Samstag 28. März 2009, 20:12 
Offline

Registriert: Samstag 7. März 2009, 08:32
Beiträge: 1292
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 4 mal
@Devid

Sorry, wenn ich Dir im Moment nicht weiterhelfen kann. Bin im Moment an einer ganz anderen Sache am recherchieren, die wirklich Priorität hat. Ich kann mir auch nicht alles was hier geschrieben wird oder mal geschrieben wurde merken, ist einfach zu umfangreich.

Aber ich denke mal, dass Du auf deine Frage bestimmt noch ne Antwort bekommst. Komisch finde ich es allerdings schon.

@all

Hat mal jemand hierauf ne Antwort, wie gesagt, bin momentan an einer ganz anderen Sache dran, ist wirklich wichtig. Mehr sage ich jetzt mal nicht.

Zu den Römern hatte ich ja schon ne Frage gestellt, die COJ scheint ja langsam wohl auch interessanter zu werden.

Schönen Gruß

_________________
Die aktuelle Linkliste mit den Urteilen findet Ihr hier Linkliste zu den Urteilen

I am not a number. I am a free man.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutschland
BeitragVerfasst: Samstag 28. März 2009, 20:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. März 2009, 16:20
Beiträge: 691
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
@Devid
Das zeigt doch nur eine gewisse soziale Ader deren - oder auch Hilflosigkeit.
Dank der fleißigen Anwälte wie z.b. Dr. Wachs sieht man das auch vor Gericht noch Spielraum ist die äußerst unangenehme Sache, im Form eines Vergleiches, halbwegs zu bereinigen. Aber ob es dazu kommt ist ja noch nicht bei allen geklärt.

Gruß Erzhammer

_________________
Art. 10 GG
"Niemand schafft größeres Unrecht, als der, der es in Form des Rechts begeht." PLATON
Drei Dinge können nicht lange verborgen werden: die Sonne, der Mond und die Wahrheit. SIDDHARTHA GAUTAMAS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutschland
BeitragVerfasst: Samstag 28. März 2009, 21:41 
Offline

Registriert: Sonntag 8. März 2009, 15:37
Beiträge: 9
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
@Erzhammer

danke Erzhammer, aber die 350 € zu zahlen währe nur deshalb verlockend, weil ich dann endlich meine Ruhe hätte. Aber wenn man nicht einmal genau weiss für was, lohnt es sich schon weiter zu kämpfen. Ich bin mir auch sehr sicher, dass sie mir vor Gericht nicht nachweisen können das ich die 1. Abmahnung erhalten habe, ich habe schliesslich keinen Rückschein oder derlei gleiches unterschrieben. Alleine aus diesem Grund hätten sie auch keine Chance die Klage zu begründen, da ich in den Augen des Richters keine Einsicht in jedweilige Abmahnung bekommen habe.


Steuerzahler :,)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutschland
BeitragVerfasst: Samstag 28. März 2009, 21:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. März 2009, 16:20
Beiträge: 691
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
@Steuerzahler
Gut nach gedacht von dir!
Schon mal überlegt zur Polizei zu gehen und Strafanzeige und Strafantrag wegen versuchten Betruges auf zu geben?
Tipp: Telefoniere mal mit deiner Rechtsschutz Versicherung. Und Erläutere denen deine Absicht.

Gruß Erzhammer 4:0

_________________
Art. 10 GG
"Niemand schafft größeres Unrecht, als der, der es in Form des Rechts begeht." PLATON
Drei Dinge können nicht lange verborgen werden: die Sonne, der Mond und die Wahrheit. SIDDHARTHA GAUTAMAS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutschland
BeitragVerfasst: Samstag 28. März 2009, 22:45 
Offline

Registriert: Sonntag 8. März 2009, 00:40
Beiträge: 4
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Hallo,
erst mal ein großes lob an dieses Forum :te und an alle die mithelfen das man so gut informiert wird.

Ich habe den ersten Brief von Haas bekommen, und nun meine Frage dazu:
In der Vorlage von Dreipagen wir als Anlage eine Kopie vom Wiederspruch beigelegt die habe ich im Abmahnwahn aber nicht gemacht ;9/ , sondern nur noch eine Kopie in Word ohne Unterschrift. Soll ich die jetzt beitun oder ausdrucken und unterschreiben und als Anlage einfach Wiederspruch schreiben.

Nochmal ein DANK an alle die im Forum mitwirken ohne euch hätte ich schon einen Herzinfarkt bekommen oder gezahlt so warten wir auf die Dinge die da noch kommen.

:ty

Gruß Trophy


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutschland
BeitragVerfasst: Samstag 28. März 2009, 23:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. März 2009, 16:20
Beiträge: 691
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
@Danke Fellbaerchen

Der ist gut:
indem ihm sein (geistiges) Gut im Internet gestohlen wird.


Stehle ich etwas von einen anderen hat er es normaler weise nicht mehr, aber das ist Zyprieschineessich oder so ähnlich. Wer hat eigentlich bei ihr schon gestohlen?

Gruß Erzhammer

hoffentlich hat jetzt beim schauen in den Monitor mir keiner was gestohlen

_________________
Art. 10 GG
"Niemand schafft größeres Unrecht, als der, der es in Form des Rechts begeht." PLATON
Drei Dinge können nicht lange verborgen werden: die Sonne, der Mond und die Wahrheit. SIDDHARTHA GAUTAMAS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutschland
BeitragVerfasst: Samstag 28. März 2009, 23:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. März 2009, 16:20
Beiträge: 691
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Jetzt wird aber geschossen aus allen „geistigen“ Analen Kanälen. Oder anders gesagt, glatt für den Arsch.
Ein Pflasterstein am Kopf des legendären Tourneeleiters verlieh Anfang der 70er Jahre den Sprechchören vor einem Deep-Purple-Konzert in der Ulmer Donauhalle Nachdruck. In Hamburg rammten später Fans die Bühnentür des Audimax mit einem Baumstamm, so erzwang man sich 1971 freien Zugang zu einem ohnehin schon komplett überfüllten Konzert von Pink Floyd. Dies nur mal zwei Beispiele dafür, dass der heute hochaktuelle Gedanke "Kultur ist frei" (ergo: umsonst) aus den blümeranten 60ern des vergangenen Jahrhunderts herüberweht.


Quelle: sueddeutsche.de

Gruß Erzhammer

Wer hat mein Passwort aus mein Kopf jetzt für immer gestohlen? Oder habe ich es nur verlegt, verloren, ach unter den Stuhl gefallen – alles in Ordnung.

_________________
Art. 10 GG
"Niemand schafft größeres Unrecht, als der, der es in Form des Rechts begeht." PLATON
Drei Dinge können nicht lange verborgen werden: die Sonne, der Mond und die Wahrheit. SIDDHARTHA GAUTAMAS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutschland
BeitragVerfasst: Sonntag 29. März 2009, 00:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. März 2009, 16:20
Beiträge: 691
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Geht nicht gibt es nicht?
Doch es geht noch Dööfer als Doof!

Hui; - was ist dann Internet Sperre? So eine Art Kristall klare Nacht? Warum Kämpft man nicht gegen die Server und deren Betreiber bzw. Bereitsteller von dieser Sauerei - Kinder Pornografie?

Die Tür ist ein Spalt geöffnet und der Fuß in Bewegung

Gruß Erzhammer

_________________
Art. 10 GG
"Niemand schafft größeres Unrecht, als der, der es in Form des Rechts begeht." PLATON
Drei Dinge können nicht lange verborgen werden: die Sonne, der Mond und die Wahrheit. SIDDHARTHA GAUTAMAS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutschland
BeitragVerfasst: Sonntag 29. März 2009, 00:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. März 2009, 16:20
Beiträge: 691
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Heidelberger Appell für Publikationsfreiheit und die Wahrung der Urheberrechte

Jeder Zwang, jede Nötigung zur Publikation in einer bestimmten Form ist ebenso
inakzeptabel wie die politische Toleranz gegenüber Raubkopien, wie sie Google derzeit
massenhaft herstellt.


Unterzeichner
Dr. Michael Naumann, Herausgeber DIE ZEIT, Hamburg

Michael Krüger, Carl Hanser Verlag, München

Prof. Dr. Kurt Flasch, Philosoph, Mainz, Bochum

Daniel Kehlmann, Schriftsteller, Wien, Berlin

Sibylle Lewitscharoff, Schriftstellerin, Berlin

Durs Grünbein, Schriftsteller, Berlin

Thomas Hürlimann, Schriftsteller, Berlin

Prof. Dr. Klaus Reichert, Präsident der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung, Darmstadt

Prof. Dr. Dr. h. c. Dieter Borchmeyer, Präsident der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, München

Kuratorium des Deutschen Literaturfonds e.V., Darmstadt (Dr. Karl Corino, Christina Links, Martin Lüdke, Dr. Michael Maar, Dr. Lerke von Saalfeld, Dr. Joachim Unseld, Regine Wolf-Hauschild)

S. Fischer Verlag GmbH

Prof. Bascha Mika, Chefredakteurin taz, Berlin

Dr. Jonathan Landgrebe, Geschäftsführer, Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main

Oswald Egger, Schriftsteller, Neuss, Wien

Georges-Arthur Goldschmidt, Übersetzer, Autor, Paris

Prof. Dr. h. c. Ivan Nagel, Schriftsteller, Berlin

Dr. Günter Berg, Verlag Hoffmann & Campe, Hamburg

Dr. Michael Klett, Ernst Klett Verlag, Stuttgart

Prof. Dr. Eberhard Jüngel, Theologe, Tübingen

Prof. Dr. Klaus Theweleit, Kulturwissenschaftler, Freiburg

Prof. Dr. h. c. Erik Spiekermann, Designer, Typograph, Berlin, Amsterdam

Prof. Dr. Jutta Brückner, Autorin, Filmemacherin, Berlin

Dr. Karl Corino, Literaturwissenschaftler, Tübingen

Dr. Friedrich Dieckmann, Schriftsteller, Berlin

Volker Braun, Schriftsteller, Berlin

Professor Dr. Dr. h.c. Christian Tomuschat, Humboldt-Universität Berlin, Juristische Fakultät

Prof. Dr. Laurenz Lütteken, Musikwissenschaftler, Zürich

Prof. Dr. Dieter Heß, em. Ordinarius für Pflanzenphysiologie, Universität Hohenheim

Egon Ammann, Ammann Verlag, Zürich

Julia Franck, Schriftstellerin, Berlin

Prof. Wilfried F. Schoeller, Journalist, Berlin und Frankfurt am Main

Vittorio Klostermann, Verlag Vittorio Klostermann, Frankfurt am Main

Peter Kurzeck, Schriftsteller, Frankfurt am Main

Dr. Reiner Stach, Schriftsteller, Berlin

Prof. Dr. phil. Dr. h.c. Otfried Höffe, Tübingen

Dr. Uwe Jochum, Bibliothekar, Konstanz

Prof. Dr. Norbert Oellers, Literaturwissenschaftler, Bonn

Ursula Krechel, Schriftstellerin, Berlin

Prof. Dr. Roland Reuß, Literaturwissenschaftler, Universität Heidelberg

Professor Dr. Norbert P. Flechsig, Rechtsanwalt - Fachanwalt für Urheber-und Medienrecht, Remshalden

Matthias Politycki, Schriftsteller, Hamburg, München

Alena Wagnerová, Schriftstellerin, Saarbrücken

Dr. Peter Staengle, Literaturwissenschaftler, Universität Heidelberg

Matthias Ulmer, Verlag Eugen Ulmer, Stuttgart

Prof. Dr. Ulrich Beck, Institut für Soziologie, München

Uwe Timm, Schriftsteller, München und Berlin

Manfred Meiner, Felix Meiner Verlag, Hamburg

Prof. Dr. Rolf-Peter Horstmann, Philosoph, Humboldt Universität Berlin

Dr. Klaus Modick, Schriftsteller, Oldenburg

Dr. Dieter Stolz, Literaturwissenschaftler, Berlin

Professor Dr. Jürgen Miethke, Historisches Seminar der Universität, Heidelberg

KD Wolff, Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main, Basel

Prof. Dr. Filipp Ranieri, Lehrstuhl für Europäisches Zivilrecht und Neuere Europäische Rechtsgeschichte, Universität des Saarlandes, Saarbrücken

Judith Kuckart, Schriftstellerin, Berlin, Zürich

Prof. Dr. Wilhelm Kühlmann, Literaturwissenschaftler, Heidelberg

Dr. David Marc Hoffmann, Schwabe Verlag, Basel

Prof. Dr. Hans Zeller, Literaturwissenschaftler, Fribourg

Dr. Andreas Barth, Universitätsverlag Winter, Heidelberg

Prof. em. Dr. Dr. h. c. Eckhard Heftrich, Literaturwissenschaftler, Malsburg-Marzell

Prof. Dr. Rainer Nägele, Literaturwissenschaftler, Yale University

Klaus Schöffling, Verlag Schöffling & Co, Frankfurt am Main

Prof. Dr. Andreas Kemmerling, Philosoph, Heidelberg

Matthias Oehme, Eulenspiegel Verlag, Berlin

Gisela Erbslöh-Schlichting, Journalistin und Autorin

Hans Burkhard Schlichting, Chefdramaturg (SWR), Baden-Baden

Ekkehard Faude, Libelle Verlag, Lengwil (CH)

André Thiele, VAT Verlag André Thiele, Mainz

Wallstein Verlag, Göttingen (Thorsten Ahrend, Thedel von Wallmoden)

Priv.-Doz. Dr. Gunther Nickel, Literaturwissenschaftler, Darmstadt, Mainz

Stefan Weidle, Weidle Verlag, Bonn

Dr. Ingeborg Harms, Autorin, Berlin

Prof. Dr. Enno Rudolph, Philosoph, Luzern

Günther Emig, Archivar, Niederstetten

Benedikt Trost, Verleger, Bonn

Prof. Dr. Wolfram Groddeck, Literaturwissenschaftler, Universität Zürich

Prof. Dr. Franz Loquai, Literaturwissenschaftler, Universität Heidelberg

Holger Graser, Karin Graser, Ulrich Graser
Firma Filekraft.de, Heidelberg - St. Barths

Dr. Ulrich Schuch, Vorsitzender Fouqué-Gesellschaft, Berlin-Brandenburg e.V., Mannheim

Jost Eickmeyer, M.A., Literaturwissenschaftler, Heidelberg

Prof. Dr. Ulrich Gaier, Präsident der Hölderlin-Gesellschaft, Konstanz

Prof. Dr. Marianne Schuller, Literaturwissenschaftlerin, Universität Hamburg

Prof. Dr. Ulrich Oevermann, Soziologe, Universität Frankfurt am Main

Prof. Heinz Ludwig Arnold, Literaturwissenschaftler, Göttingen

Prof. Dr. Ralf Bogner, Literaturwissenschaftler, Saarbrücken

Prof. Dr. Tobias Rosefeldt, Philosoph, Universität Konstanz

Prof. Dr. Gerhard Buhr, Literaturwissenschaftler, Heidelberg

Lukas Werner, Student, Wuppertal

Dagmar Röhrlich, freie Wissenschaftsjournalistin und Sachbuchautorin, Köln

Dr. Oliver Pfohlmann, Literaturkritiker, Bamberg

Dr. Hans-Joachim Schlegel, Filmhistoriker und Publizist, Berlin

Dr. Alexander Grau, freier Autor und Wissenschaftsjournalist, Berlin

Prof. Dr. Gottfried Fischborn, Literatur- und Theaterwissenschaftler, Wiesbaden

Harald Weinreich, Berlin

Helmut Heckner, Weißenthurm

Bernward Reul, Fotograf, Berlin

Mathias Hüther M.A., freiberuflicher Historiker, Heßheim

Dominik Schaaf, Schüler, Köln

Janina Reibold, Studentin, Heidelberg

Klaus D. Mueller, P.O.E.M. Musikverlag, Berlin

Hermann Jakelj, Journalist u. Bildautor, Passau

Priv.-Doz. Dr. Dittmar Schorkowitz, Historiker, Ethnologe, Freie Universität Berlin, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Klaus Hüttmann, Drehbuchautor und Regisseur, Berlin

Martin Endres, Student, Heidelberg

Dr. Ralf Bönt, Schriftsteller und Physiker, Berlin

Ing. grad. Eilhard Haseloff, Landshut

Dr. med. Günther Kohlbacher, Chirurg und Autor, Passau

Jörn Lindskog, Dipl. Pol. und Übersetzer, Berlin

Prof. Dr. Rolf Parr, Literaturwissenschaftler, Universität Bielefeld

Dipl. jur. Raul Taras, Köln

Jürgen Salomon, salomon communications, Hamburg

Dr. Klaus-Rüdiger Mai, Schriftsteller, Blankenfelde b. Berlin

Gisa Klönne, Schriftstellerin, Köln

Prof. Dr. Georg Mein, Literaturwissenschaftler, Universität Luxemburg

Hannes Toense, Student, Universität Leipzig

Dipl. Ing. Shahla Blum, Stuttgart

Fiona Gutjahr, Studentin, Saarbrücken

Jim Kühnel, Student, Leipzig

Dr. Bernhard Kirschbaum, Ense

Georg-D. Schaaf, M.A., Universität Bonn

Dr. Burkhard Wittek, Autor, München

Uwe Himmelreich, Autor von Brettspielen, Zwingenberg

Ekko von Schwichow, Fotograf, Berlin

Prof. Dr. Wolfgang Schöller, Kunsthistoriker, Universität Regensburg

Dr. Dirk Schaal, Historiker, Leipzig

Kay Sokolowsky, Autor, Hamburg

Jochen Schönleber, Intendant und Künstlerischer Leiter, ROSSINI IN WILDBAD, Tübingen

Prof. Dr. Rolf Kloepfer, Romanist, Universität Mannheim

Hanne Kulessa, Autorin, Frankfurt am Main

Martin Schössler, Philosophiestudent, Heidelberg

Felix Bartels, Literaturwissenschaftler und Autor, Berlin

Priv.-Doz. Dr. Andreas Urs Sommer, Philosoph,
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg

Nora Bartels, Übersetzerin und Autorin, Berlin

Priv. Doz. Dr. Rochus Leonhardt, Theologe, Hamburg

Joscha Remus, Schriftsteller, Journalist, Berlin

Dr. Wojciech Welnic, Physiker und Unternehmensberater, Köln

Moritz Ahrens, Student der Ruhr-Universität Bochum

Peter Grohmann, Schriftsteller und Kabarettist, Stuttgart

Prof. Dr. Alexander Košenina, Leibniz Universität Hannover

Prof. Dr. Ursula Link-Heer, Literaturwissenschaftlerin, Bergische Universität Wuppertal

Prof. Dr. Jürgen Link, Literaturwissenschaftler und Diskurstheoretiker, TU Dortmund

Priv.-Doz. Dr. Annette Hornbacher, Ethnologin, Philosophin, Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg, Ludwig-Maximilians-Universität München

Joern Klare, Autor, Berlin

Prof. Dr. Reinhard Wittmann, Buchwissenschaftler, Fischbachau

Gregor Babelotzky, Student, Heidelberg

Dr. Donatella Cacciola, Ph.D., Kunsthistorikerin und Autorin, Bonn

Dr. Cora Stephan (Anne Chaplet), Publizistin & Krimiautorin, Frankfurt am Main

Prof. Dr. Chris Bezzel, Schriftsteller und Linguist, Hannover

Dr. Gerd Nauhaus, Musikwissenschaftler und Vorsitzender der Robert-Schumann-Gesellschaft Zwickau e.V.

Dr. Boris Previsic Mongelli, Musiker und Literaturwissenschaftler, Zürich

Joachim Mindt, IT support, Freising

Dr. Ulrike Draesner, Schriftstellerin, Berlin

Prof. Dr. Günter Dammann, Literaturwissenschaftler, Hamburg

Dr. Peter Villwock, Literaturwissenschaftler, Nietzsche-Haus Sils Maria

Prof. Dr. Dieter Burdorf, Literaturwissenschaftler, Universität Leipzig

Dr. Ralph Dutli, Autor, Heidelberg

Carmen v. Samson, Übersetzerin und Schriftstellerin, Berlin

Dr. Cristina Urchueguía, Musikwissenschaftlerin, Zürich

Dr. Dirk Sangmeister, Literaturwissenschaftler, Warendorf

Dr. Heribert Tommek, Literaturwissenschaftler, Universität Regensburg

Prof. Dr. Dres. h. c. Bertram Schefold, Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, Goethe-Universität, Frankfurt am Main

Dr. (des.) Andreas Rose, Historiker, München

Peter Peitsch, Fotograf, Hamburg

Dr. Irmgard Knechtges-Obrecht, Musikwissenschaftlerin, Aachen

Adrian Braunbehrens, Herausgeber v. Johann Peter Hebel, Heidelberg

Marcel Tilger, Literaturwissenschaftler, Verlag Rheinischer Merkur, Bonn

Claudine Kranz, Lyrikerin, Liechtenstein

Dr. Jochen Greven, Literaturwissenschaftler und Publizist, Bergisch Gladbach

Friederike Kretzen, Schriftstellerin, Basel

Dr. Erdmut Wizisla, Archivleiter, Walter Benjamin Archiv / Bertolt-Brecht-Archiv, Berlin

Karin Krieger, Literaturübersetzerin, Berlin

Dr. Christian Ankowitsch, Journalist und Buchautor, Berlin

Dr. Susanne Gaschke, Reporterin, DIE ZEIT, Hamburg

Roswitha Quadflieg, Schriftstellerin, Hamburg und Freiburg

Ulrich Faure, Journalist, Düsseldorf

Thomas Montasser, Literaturagent und Schriftsteller, München

Prof. Dr. Roland Berbig, Literaturwissenschaftler, Humboldt-Universität zu Berlin

Björn Kuhligk, Schriftsteller, Berlin

Theo Schuster, Dipl. Wirt. Ing. Vorstand, Memminger MedienCentrum

Dr. Matthias N. Lorenz, Literaturwissenschaftler, Bielefeld

Dirk Hennies, Verlagsangestellter, Hannover

Dr. Ulrich Fröschle, Germanist, TU Dresden

Priv. Doz. Dr. Elke Holst, Wissenschaftlerin, Berlin

Prof. Dr. Gert Mattenklott, Literaturwissenschaftler, Berlin

Holger Ehling, Journalist und Kulturvermittler, Frankfurt am Main

Peter Glaser, Schriftsteller, Berlin

Dr. Holger Fock und Sabine Müller, TRUETEXT Übersetzung, Lektorat, Epfenbach

Dr. Arno Barnert, Bibliothekar, Berlin

Barbara Kalender und Jörg Schröder, MÄRZ Verlag, Berlin

Hochschuldozent Dr. Stefan Scherer, Literaturwissenschaftler, Karlsruhe

Dr. jur. A. Götz v. Olenhusen, Rechtsanwalt, Freiburg i. Br.

Maria Regina Kaiser, Schriftstellerin, Eschborn

Klaus Hillenbrand, Journalist (taz) und Autor, Berlin

Barbara Krohn, Schriftstellerin, Übersetzerin, Regensburg

Matthias Hering, trost-music

Prof. Dr. Helmut Pfotenhauer, Literaturwissenschaftler, Universität Würzburg/Trinity College, Cambridge

Alexander Knopf M.A., Literaturwissenschaftler, Universität Heidelberg

Dr. Helmut G. Asper, Theater- und Filmwissenschaftler, Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft der Universität Bielefeld

Dr. Peter Engelmann, Passagen Verlag Ges.m.b.H, Wien

Dr. Karl-Peter Winters, Geschäftsführender Gesellschafter, Verlag Dr. Otto Schmidt

Prof. Dr. Manfred Schneider, Germanistisches Institut Ruhr-Universität, Bochum

Anna Weise, Fotografie-Bildjournalismus-Autorenportraits, Berlin

Prof. Dr. Lothar Voetz, Mediävist, Ruprecht-Karls-Universität, Heidelberg

Eva Lirot (d.i. Beatrix Kietzmann), Schriftstellerin, Limburg

Dr. Gernot Krämer, Redaktion Sinn und Form, Berlin

Dr. Harald Heckmann, Honorary President der International Association of Music Libraries

Stephan Landshuter, wissenschaftlicher Mitarbeiter, Buchwissenschaft, Ludwig-Maximilians-Universität München

Andreas Auth, Geschäftsführender Direktor, WBG (Wissenschaftliche Buchgesellschaft), Darmstadt

Stephan Gallenkamp, Vorstand Eichborn AG, Frankfurt am Main

Prof. Dr. med. Hartmut Berger, Riedstadt

Dipl.-Kfm. Prof. Dr. rer. pol. habil. Gerrit Brösel, Technische Universität Ilmenau

Albrecht Hauff, Thieme Verlag, Stuttgart

Prof. Dr. Rüdiger von Rosen, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied, Deutsches Aktieninstitut e.V.

Priv.-Doz. Dr. Brigitte Hilmer, Philosophin, Basel und Potsdam

Prof. Dr. Dietrich Schubert, Kunsthistoriker, Universität Heidelberg

Peter Schmidt, Schriftsteller, Gelsenkirchen

Dr. Sabine Bayerl, Lektorin, Heidelberg

Isabel Lott, Fotoredakteurin bei der TAZ, Berlin

Prof. Dr. Manfred Matschke, Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Betriebliche Finanzwirtschaft, insbesondere Unternehmensbewertung, Greifswald

Dr. Thomas Rothschild, Literaturwissenschaftler, Ludwigsburg

Eva Moldenhauer, Übersetzerin, Frankfurt am Main

Gerhard Steidl, Steidl Verlag, Göttingen

Prof. Dr. Gunter Martens, Literaturwissenschaftler, Zell am Harmersbach

Vito von Eichborn, Publizist, Hamburg

Peter Ripken, Literaturvermittler und Event-Manager, Frankfurt am Main

Claudia Becker-Klingler, Bücherstube Klingler, Hainburg

Erik Jürgens, Berater für IT und Web Marketing, Düsseldorf

Gertrud Zelinsky, Autorin, Niederstetten

Dr. Margot Eul, Geschäftsführende Gesellschafterin, Verlegerin JOSEF EUL VERLAG GmbH

Hans Christoph Heymann, Buchhändler und Erlebnispädagoge, Berndorf/Vulkaneifel

Dr. Frank Weinreich, freier Autor und Lektor, Bochum

Jan Groh, freier Schriftsteller / freier Journalist, Berlin

Dr. Otto Werner Förster, Taurus Verlag, Leipzig

Steffen Jacobs, Schriftsteller, Berlin

Univ.-Prof. Dr. habil. Thomas Hering, Fern-Universität in Hagen

Univ.-Prof. em. Dr. Jürgen Hein, Germanist, Münster

Timo Vogt, Fotojournalist, Dannenberg

Dr. Reinhilde Ruprecht, Edition Ruprecht, Göttingen

Prof. Dr. Volker Stein, Wirtschaftswissenschaftler, Siegen

Dr. Klaus Metzger, Augenarzt, Merzig

Christa Schuenke, literarische Übersetzerin, Berlin

Claudia Meyer, Lehrerin, Münster

Uwe Meyer, Lehrer, Münster

Azar Taheri, Pädagogik-Studentin an der Uni Mainz

Karl-Heinz Pilgenröder, Kaufmann und Autor, Essen

Prof. Dr. Norbert Bachleitner, Literaturwissenschaftler, Wien

Univ.-Prof. Dr. Konstanze Fliedl, Institut für Germanistik Universität Wien

Dr. Gerd Willée, Computerlinguist, IfK - Universität Bonn

Eje Winter, Autorin, Bonn

Prof. em. Carl Weber, Theaterwissenschaftler und Übersetzer, Stanford University

Dr. Helga Kraus, Psychoanalytikerin, Frankfurt am Main

Dr. Barbara von Reibnitz, Editorin, Universität Basel

Dr. Erika Neumann Diplom-Psychologin, Psychotherapeutin, Supervisorin A-Hohenems

Min.-Rat Dipl.-Ing. Karl Zimmel, geschäftsführender Vizepräsident der Internationalen Nestroy-Gesellschaft, Wien

Nils Pooker, Webentwickler und Fachbuchautor, Preetz

Prof. Dr. Hartmut Binder, Literaturwissenschaftler, Ludwigsburg

David Lemm, PoCul-Verlag, Saarbrücken

Jan Christophersen, Schriftsteller, Ulsnis

Dr. Friedemann Spicker, Schriftsteller, Königswinter

Beatrix Müller-Kampel, Universitätsprofessorin für Neuere deutschsprachige Literatur, Universität Graz

Univ. Prof. Dr. Erhard Schütz, Institut für deutsche Literatur, Humboldt-Universität zu Berlin

Prof. Dr. Heiko Burchert, Fachbereich Wirtschaft und Gesundheit, Fachhochschule Bielefeld

Dr. Armin Strohmeyr, Schriftsteller, Berlin

Christoph D. Brumme, Autor, Berlin

Prof. Dr. h. c. Gerd Biegel, Direktor des Instituts für Braunschweigische Regionalgeschichte an der TU Braunschweig

Sieglinde Geisel, Journalistin und Autorin, Berlin

Dr. Hans-Joachim Hahn, Literaturwissenschaftler, Leipzig und Berlin

Kristof Magnusson, Schriftsteller, Berlin

Dr. Wolfgang Müller, Hamburg, Lektor

Adrienne Goehler, Autorin, Berlin

Manfred Metzner, Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg

Wulf D. v. Lucius, Lucius & Lucius Verlagsgesellschaft mbH, Stuttgart

Dr. Elfriede Czurda, Schriftstellerin, Wien

Dr. Rolf-Bernhard Essig, freier Autor
und Kritiker, Bamberg

Priv. Doz. Dr. Thomas Meyer, Philosoph, Simon-Dubnow-Institut für jüdische Geschichte und Kultur, Ludwig Maximilians-Universität München

Dr. Hans D. Baumann, Schriftsteller, Chefredakteur von DOCMA, Rabenau

Elisabeth Raabe, Arche Kalender Verlag, Hamburg

Henrik Rundqvist, Übersetzer, Luxemburg

Franz Dobler, Autor, Augsburg

Iris Kammerer, Schriftstellerin und freiberufliche Texterin, Lektorin und Korrektorin, Marburg

Prof. Dr. Urs Heftrich, Slavist, Universität Heidelberg

Dr. Adam Soboczynski, Literaturredakteur, DIE ZEIT, Hamburg

Angelika Andruchowicz, Rechtsanwältin und Verlegerin, Wunderhorn Verlag, Heidelberg

Kristian Wachinger, Verlagslektor, München

Dr. Andreas Rötzer, Verleger, Matthes & Seitz, Berlin

Dr. Stefan Weber, Medienwissenschaftler, Dresden

Emma Braslavsky, Autorin, Berlin

Dr. Regina Busch, Musikwissenschaftlerin, Wien

Dr.-Ing. Martina Dressel, Buchautorin und Verlegerin

Prof. Dr. Dietger Pforte, Vorsitzender der Anna Seghers-Stiftung, Berlin

Lars Reimann, Fotojournalist, Berlin

Michael Tochtermann, ehem. Verlag Wirtschaft und Finanzen, Düsseldorf

Prof. Dr. Jan Knopf, Literaturwissenschaftler, Universität Karlsruhe

Prof. Dr. Reinhard Kapp, Musikwissenschaftler,
Universität für Musik und darstellende Kunst Wien

Thomas Kaiser, Lektor, Berlin

Mareike Krügel, Autorin, Schleswig-Holstein

Thomas Palzer, Schriftsteller & Dokumentarfilmer, München

Nina Marie Bust-Bartels, Studentin, Heidelberg

Norbert Wehr, Schreibheft, Zeitschrift für Literatur, Essen

Prof. Dr. York-Gothart Mix, Literaturwissenschaftler, Universität Marburg

Prof. Dr. Hugo Aust, Literaturwissenschaftler,
Universität zu Köln

Matthias Grebenstein, Student, Mannheim

Anne Zielke, Autorin, Köln

Sky Nonhoff, Schriftsteller, München

Patrick Bischler, Student, Darmstadt

Dr. h. c. Georg Siebeck, Verleger, Verlag Mohr Siebeck

Peter Zentner, Autor und Übersetzer, Jesteburg

Prof. Dr. Michael Buckmiller, Verlagsleiter, Offizin Verlag, Hannover

Prof. Dr. Heide Schlüpmann, Filmwissenschaftlerin, Frankfurt am Main

Robert Löhr, Schriftsteller, Berlin

Dr. Nikolaus Gatter, Schriftsteller, Köln

Gabriele Weingartner, Schriftstellerin,
Journalistin, Berlin

Hans-Christian Oeser, Literaturübersetzer und Herausgeber, Killiney Co. Dublin, Ireland

Mirko Bonné, Schriftsteller und Übersetzer, Hamburg

Prof. Dr. Ulrich Kittstein, Literaturwissenschaftler, Universität Mannheim

Frank Albrecht, Verlag und Antiquariat Albrecht, Schriesheim

Professor Öyvind Foss, Stavanger, Norwegen

Dr. Tilman Spengler, Publizist, Ambach und Berlin

Heinz G. Schmidt, Journalist und Buchautor, Kerpen-Buir

Prof. Klaus Völker, Literaturwissenschaftler, Berlin

Dr. Joachim Unseld, Verleger, Frankfurter Verlagsanstalt

Florian Neuner, Schriftsteller & Herausgeber »IDIOME ­ Hefte für Neue Prosa«, Berlin

Uwe Friesel, Schriftsteller, Übersetzer, z. Zt. Stockholm

Dr. Simone Hohmaier, Musikwissenschaftlerin, Berlin

Norbert Hummelt, Schriftsteller, Berlin

Dr. Barbara Strohschein, Philosophin und Publizistin, Berlin

Manja Elsässer, Fotografin, Berlin

Lea Itze, Studentin, Heidelberg

Dr. Otto A. Böhmer, Schriftsteller, Wöllstadt

Matthias Mala, Schriftsteller und Illustrator, München

Regula Venske, Schriftstellerin, Hamburg

Dr. Annette Kopetzki, Übersetzerin und Literaturwissenschaftlerin, Hamburg

Hans Thill, Schriftsteller, Heidelberg

Jan Wagner, Schriftsteller, Berlin

Nina Jäckle, Autorin, Berlin

Nadja Küchenmeister, Autorin, Berlin

Dr. Cornelia Panzacchi, Übersetzerin und Autorin

Leo Baumann, Buchhändler, Berlin

Benno Käsmayr, Maroverlag, Augsburg

Kathrin Schmidt, Schriftstellerin, Berlin

Prof. Dr. Carsten Zelle, Literaturwissenschaftler, Ruhr-Universität Bochum

Dr. Giovanni Bandini, Übersetzer, Wiesenbach

Wolfgang Behrens, Publizist, Berlin

Dr. Wulf Wülfing, Literaturwissenschafter, Bochum

Maike Stein, Autorin, Nürnberg

Martin Engelmann, Lektor, Berlin

Andreas Rumler, Autor und Journalist, Köln

Elsemarie Maletzke, Publizistin, Frankfurt am Main

Karl-Ludwig Wetzig, Übersetzer und Autor, Den Haag

Jochen Schimmang, Schriftsteller, Oldenburg

Klaus Voswinckel, Publizist, München

Dr. Horst Hensel, Schriftsteller, Wallenhorst

Joe Bauer, Kolumnist, Stuttgart

Prof. Dr. Urs Jaeggi, Soziologe, Schriftsteller und Maler, Berlin

Hubert Witt, Publizist, Leipzig

Ralf Sotscheck, Publizist, Berlin

Prof. Klaus Staeck, Edition Staeck, Heidelberg

Peter Wawerzinek, Autor und Regisseur, Berlin

Andreas Rumler, Publizist, Elsdorf

Werner Fritsch, Schriftsteller, Berlin

Prof. Dr. Axel Honneth, Philosoph, Goethe-Universität Frankfurt

Petra van Cronenburg, Schriftstellerin, Journalistin, Straßburg

Dr. Caroline Hornstein Tomić, Kulturanthropologin, Ivo-Pilar-Institut Zagreb

Imre Török, Verband deutscher Schriftsteller (VS), Bundesvorsitzender

Rainer Wochele, Schriftsteller, Stuttgart

Irene Ferchl, Literaturblatt Baden-Württemberg Herausgeberin und Redaktion, Stuttgart-Feuerbach

Regine Möbius, Bundesbeauftragte f. Kunst und Kultur in ver.di, Stellv. VS-Bundesvorsitzende

Anette Ziethen, ZIETHEN-PANORAMA VERLAG,
Geschäftsführung, Köln

Stephan R. Bellem, Autor, Heidelberg

Kazimir Menzel

Dr. Barbara Bronnen, Schriftstellerin, München

Christine Biernath, Schriftstellerin, Röthenbach

Alexander Glück, M.A., Publizist und Herausgeber, A-Hollabrunn

Ulf Schiewe, Autor, München

Janet Riemenschneider-Kemp MNZM, Dichterin, Kronberg im Taunus

Jörg Bernig, Schriftsteller, Radebeul

Manfred Bosch, Schriftsteller, Konstanz

Prof. Dr. Reiner Wild, Literaturwissenschaftler, Universität Mannheim

Daniela Knor, Schriftstellerin, Eisingen

Dr. Burkhard Spinnen, Schriftsteller, Münster

Andreas Brunner, Literaturagent, Wien

Dr. Friederike Roth, Autorin, Stuttgart

Alexander Pfeiffer (Schriftsteller / Vorsitzender des Landesverbands Hessen im Verband deutscher Schriftsteller (VS))

Birgit Herkula, Autorin, Magdeburg

Prof. Dr. Melanie Unseld, Institut für Musik,
Carl von Ossietzky Universität, Oldenburg

Prof. Dr. Jürgen Lodemann, Schriftsteller und Fernsehjournalist, Freiburg

Ota Filip, Schriftsteller, Murnau am Staffelsee

Fitzgerald Kusz, Dramatiker, Nürnberg

Dr. Hanspeter Bennwitz, Musikwissenschaftler, Mainz

Antje Kunstmann, Verlegerin, München

Guy Helminger, Schriftsteller, Köln

Alf Leue, freier Autor, Blidsberg (Schweden)

Elisabeth Wandeler-Deck, Schriftstellerin, Zürich

Dr. h. c. Dieter Schlesak, Schriftsteller, Lucca, Stuttgart

Laura Wilfinger, M.A., Literaturwissenschaftlerin, Weimar/Universität Tübingen

Johann P. Tamme, Herausgeber »Die Horen«, Bremerhaven-Weddewarden

Andreas Wilhelm, Schriftsteller, Hamburg

Mirjam Franz, Politikwissenschaftlerin und Germanistin, Heidelberg

Thomas Mohr, Literaturübersetzer, Berlin

Nora Güse, Studentin, Universität Heidelberg

Literarisches Colloquium Berlin (Ulli Janetzki, Thorsten Dönges)

Jochen Jung, Jung und Jung Verlag, Salzburg

Iris Halbritter, Übersetzerin und Lektorin, Hamburg

Peter Mischung, Wolke Verlags GmbH, Hofheim

Stefan M. Fischer, Schriftsteller & Drehbuchautor, Cham

Axel Haase, Literaturagent, Berlin

Micaela v. Marcard, Schriftstellerin und Dramaturgin, Berlin

Prof. Dr. Harro Zimmermann, Leiter des Ressorts Literatur, Radio Bremen

Dr. Mathias Herweg, Literaturwissenschaftler, Universität Karlsruhe

Lianne Kolf, Verlagsagentur Lianne Kolf, München

Isabel Schickinger, Verlagsagentur Lianne Kolf, München

Marion Poschmann, Schriftstellerin, Berlin

Carsten Wulff, freier Autor, Berlin

Dr. Torsten Casimir, Chefredakteur Börsenblatt, Frankfurt am Main

Gert Heidenreich, Schriftsteller, Seefeld

Beate Andres, Hörspielregisseurin und Autorin

Dr. Nike Wagner, Intendantin Kunstfest »pèlerinages«, Weimar

o. Univ. Prof. Dr. Jürg Stenzl, Salzburg

Dr. Michael Roes, Schriftsteller, Berlin

Michelle Schwefel, Schriftstellerin, Berlin

Dr. Martin Kölbel, Publizist, Berlin

Jörg Sundermeier, Verbrecher Verlag, Berlin

Christoph Lode, freier Autor, Mannheim

Prof. Dr. Christina von Braun, Humboldt-Universitaet zu Berlin, Kulturwissenschaftliches Seminar

Dr. Johann-Günther König, Bremen (VS-Landesvorsitzender Nieders./Bremen), Bremen

Dr. Jannik Brauckmann, Autor, Münster i. Westfalen

Claus Kretzschmar, Itzehoe

Bernd Schirmer, Schriftsteller, Hoppegarten-Waldesruh

Werner Richter, Übersetzer und Lektor, Gerasdorf bei Wien

Dr. Thomas Wörtche, Publizist, Berlin

Dr. Hiltrud Häntzschel, Literaturwissenschaftlerin, München

Dr. Claudia Schmölders, Publizistin, Berlin

lic. phil. Felix Christen, Literaturwissenschaftler, Universität Zürich

Dr. Jörg Sader, Autorenkreis der Bundesrepublik, Berlin (Vorsitzender)

Helmut Kammerer, Fach- und Sachbuchautor, Marburg

Heinrich Peuckmann, Schriftsteller, Kamen

Sabine Schneider, Literaturübersetzerin, München

Stefan T. Gruner, Autor, Bielefeld

Dr. Georg Deggerich, Übersetzer, Krefeld

Priv. Doz. Dr. Jürgen Goldstein, Philosoph, Bonn

Renate Wiggershaus, Schriftstellerin

Dr. Rolf Wiggershaus, Publizist und Philosoph

Dr. Holger Ehrhardt, Literaturwissenschaftler, Kassel

Werner Söllner, Schriftsteller, Frankfurt am Main

Ulla Lenze, Schriftstellerin, Köln

Univ. Prof. Dr. iur. Rotraud A. Perner, Autorin, Verlegerin (aaptos Verlag Wien / Matzen); Institut für Stressprophylaxe & Salutogenese; Institut für Projektberatung, Personal Training & Supervision (IPPS) Wien

Dr. Alexander Becker, Philosoph, Institut für Philosophie, J.W. Goethe-Universität Frankfurt

Christoph Martin, Autor und Hörspielregisseur, Frankfurt am Main

Kathrin Aehnlich, Schriftstellerin, Leipzig

Dr. Jörg Werner Schmidt, Philosoph und Publizist, Holzkirchen

Dr. Enno Stahl, Schriftsteller, Kritiker, Neuss

Alexander Nitzberg, Schriftsteller, Düsseldorf

Dr. Inge Leipold, Übersetzerin, München

Alexander Losse, Redakteur und Lektor, Stroemfeld Verlag

Rainer Kocherscheidt, Versandantiquariat, Velbert

Juliane Zöllner, M.A., Literaturwissenschaftlerin, Heidelberg

Dr. Claudia Guderian, Schriftstellerin, Hamburg

Adel Karasholi, Schriftsteller, Leipzig

Monika Lange-Tetzlaff, M.A., Buch & Plakat - Versandantiquariat, Stuttgart

Dr. Herbert Wiesner, Literaturkritiker, Mitglied des Präsidiums P.E.N. - Zentrum Deutschland

Peter Reuter, Schreiberei Reuter, Kappellen-Drusweiler

Klaus Beier-Schweigard, Antiquariat Cupuri, Thannhausen

Roswitha Haring, Schriftstellerin, Köln

Dr. Bernhard Illerhaus, Berlin

Thomas Frahm, Autor und Übersetzer aus dem Bulgarischen, Duisburg

Beate Mainka, Dipl.-Bibl., Wadersloh-Liesborn

Lena Blaudez, Journalistin und Autorin, Berlin

Matthias Hoppe, Antiquariat Lavande Noir, Kakenstorf

Siegfried Unverzagt, Antiquariat und Verlag, Köln

Frank Schorneck, Herausgeber des Literaturmagazins Macondo, Bochum

Frank Göhre, Roman- und Drehbuchautor, Hamburg

Prof. Dr. Wolfgang Ilg, Apotheker,
»qualified person« gem. AMG, Archivar der Regensburgischen Botanischen Gesellschaft, Isny/Allgäu

Friederike Pohlmann, Journalistin, Redakteurin und Autorin, Berlin

Sibylle Knauss, Schriftstellerin, Saarbrücken

Sandra Hoffmann, Schriftstellerin, Tübingen

Keto von Waberer, Schriftstellerin, München

Michel Raus, Publizist, Luxemburg

Herbert Rosendorfer, Schriftsteller, Eppan

Prof. Dr. Helmut Arntzen, Literaturwissenschaftler, Münster

Lutz Rathenow, Schriftsteller, Berlin

Dr. Christine Lehmann, Schriftstellerin, Redakteurin, Stuttgart

Arnulf Liebing, Autor, Verleger i.R., Software-Entwerfer, Remlingen

Priv. Doz. Dr. Wolfgang Bunzel, Literaturwissenschaftler, Freies Deutsches Hochstift, Frankfurt am Main

Doris Wieser, Literaturwissenschaftlerin, Uni Göttingen

Andrea Dobrowolski, Übersetzerin, Mainz

Prof. Dr. Günter Häntzschel, Literaturwissenschaftler, München

Nora Bierich, Literaturübersetzerin, Berlin

Monika Geyer, Antiquariat carpe diem, Bocholt

Harry Oberländer, Autor, Hessisches Literaturforum im Mousonturm, Frankfurt am Main

Dr. Jakob F. Dittmar, TU Berlin, Medienwissenschaft

Gerold Theobalt, Dramatiker, Wuppertal

Manfred Flügge, Berlin:

Als Verfasser einer Biographie von Beaumarchais, Begründer der ersten Autorenvereinigung und Initiator des ersten Gesetzes zum Schutz geistigen Eigentums (1791, in der Französischen Revolution!) schließe ich mich der Initiative an.

Tobias Gohlis, Sprecher KrimiWelt-Bestenliste, Hamburg

Dr. Nina Birkner, Literaturwissenschaftlerin, Marburg

Joachim Herbst, Daedalus Verlag, Münster

Dr. Gisela von Wysocki, Schriftstellerin, Frankfurt am Main

Michael Hechinger, Helmut Buske Verlag, Hamburg

Michael Wüstefeld, Schriftsteller, Dresden

Prof. Dr. Peter Michael Braunwarth, Österreichische Akademie der Wissenschaften, AAC - Austrian Academy Corpus, Wien

Karin Ayche, Übersetzerin, Köln

Prof. Dr. Gerhard Poppenberg, Literaturwissenschaftler, Heidelberg

Dipl. Ing. Rolf Hasse, Architekt, Augsburg

Prof. Dr. Laurenz Volkmann, Friedrich-Schiller-Universität Jena, Philosophische Fakultät Institut für Anglistik/Amerikanistik

Prof. Dr. Friedrich Knilli, TU Berlin

Dr. Matthias Vogel, Philosoph, Frankfurt am Main

Dr. Wolf-Dieter Peter, freier Autor und Journalist, München

Katharina Wagenbach-Wolff, Friedenauer Presse, Berlin

Achim Wagner, Schriftsteller, Köln

Priv. Doz. Dr. Benedikt Jeßing, Ruhr-Universität Bochum, Germanistisches Institut, Bochum

Gottwalt Pankow, Antiquariat Reinhold Pabel, Hamburg

Dipl.-Ing. Karl Otto Franke, BMK, Agentur für Kommunikation, Frankfurt am Main

Prof. Dr. Kai Tobias, Diplom-Landespfleger, TU Kaiserslautern

Arie Grevers, Journalist, Winterswijk

Kurt Drawert, Schriftsteller, Darmstadt

Herbert Mondry, 1. Vorstandsvorsitzender des
Berufsverband Bildender Künstler Berlin e.V. (bbk berlin e.V. )

Ute Weiss Leder, Bildende Künstlerin, Berlin

Dr. Hans-Peter Bartels, Mitglied des Deutschen Bundestages, Kiel

Prof. Dr.-Ing. Mehdi Mahabadi, Hochschule Ostwestfalen-Lippe

Priv. Doz. Dr. Arnd Beise, Philipps-Universität Marburg, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Internationale Peter-Weiss-Gesellschaft e.V.

Ulrike Bokelmann, Übersetzerin, Strasbourg

Prof. Dr. Lutz Bieg, Sinologe, Universität zu Köln

Prof. (i.R.) Dr. Rolf Röber, Lehrbeauftragter an der FH Weihenstephan, Freising

Karsten Dustin Hoffmann, Politikwissenschaftler, Hamburg

Dr. Ralf Peters, Autor, Köln

Dr. Stefan Elit, Literaturwissenschaftler, Paderborn

Anne Spier-Mazor, Sachbuchautorin, Berlin

Tanja Langer, Schriftstellerin, Berlin

Thomas Kastura, Schriftsteller, Bamberg

Lothar Wekel, fourierverlag GmbH, Wiesbaden

Prof. Dr. Ralf Junkerjürgen, Romanische Kulturwissenschaft, Universität Regensburg

Christoph Hardebusch, Schriftsteller, Heidelberg

Joachim Kersten, Rechtsanwalt, Hamburg

Frank Rumpel, Journalist, Literaturkritiker, Autor, Tübingen

Manfred Plinke, Autoren-Magazin, Berlin

Marcus Haucke, Antiquariat Haucke, Berlin

Natalja Schmidt, Literaturagentur Schmidt & Abrahams, Heidelberg

Prof. Dr. Gerhard Bauer, Literaturwissenschaftler, FU Berlin

Gerhild Tieger, Verlegerin, Autorenhaus Verlag GmbH, Berlin

Ludowika Huber, Psycholinguistin und freie Autorin, München

Ruth Fruchtman, Schriftstellerin, Berlin

Holmer Rosenkranz, Autor, Hermsdorf

Ralph Gerstenberg, Schriftsteller und Journalist, Berlin

Constanze Geertz, Werbetexterin, München

Dr. Miriam Wildenauer, Philosophisches Seminar, Universität Heidelberg

Hans Pleschinski, Schriftsteller, München

Miriam Zöller, Marix Verlag GmbH, Wiesbaden

Elke Loewe, Schriftstellerin, Hüll

Michael Kirchschlager, Historiker und Verleger, Arnstadt

Dr. Karin Inderwisch, Literaturwissenschaftlerin, München

Susanne E. Müller, Dipl.-Übersetzerin, Oberhausen

Andreas Wolf, Lehrer und Autor, Wuppertal

Theo Auer, Schriftsteller, Rosenheim

Ron Kellermann, Autor und Dramaturg, Köln

Friedhelm Sikora, Schriftsteller, München, Burghaslach

Gabriele Thlon, Redaktion lettern.de, Düsseldorf

Thomas Lang, Autor, München

Tobias Kiwitt, Vorstandssprecher Bundesverband junger Autoren und Autorinnen, Bonn

Jens M. Lucke, Journalist, Autor, Osterholz-Scharmbeck

Helga Pfetsch, Übersetzerin, Heidelberg

Eckhard Weise, Autor, Bad Hersfeld

Tobias Daniel Wabbel, Journalist, Autor, Publizist

Eva Schönherr, Autorin, Berlin

Margot S. Baumann, Autorin, Bern

Bettine Reichelt, Theologin, Lektorin, Autorin, Leipzig

Skaren Lee-Lohmann, Schriftstellerin, Hamburg

Axel Schultz-Gora, Autor, Augsburg

Siegmar Faust, Schriftsteller, Berlin

Stephanie Bösel, Schriftstellerin, Paphos

Dr. Joachim Fugmann, Latinist, Universität Konstanz

Prof. Dr. Hans-Georg von Arburg, Seminar für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (AVL), Zürich

Renate Oetjens, M.A., Journalistin, Hamburg

Madeleine Weishaupt, 1. Vorsitzende der Regionalgruppe Mittelfranken, Verband Deutscher Schriftsteller VS (in ver.di)

Dieter Grönling, freier Journalist (taz) und Autor, Berlin

Thomas Seidel, Medien-Gestallter für Bild und Ton, Frankenstein

Birte Vogel, Autorin & Übersetzerin, Wennigsen

Monika Wunderlich, Autorin und Verlegerin, Fuchstal

Heike Schmidt-Abidi, Werbetexterin, Otterbach

Thomas Rüger, Autor und Verleger, Nürnberg

Rosemarie Krämer, freie Autorin und Dozentin, Ottersberg

Elisabeth Schönherr, Redakteurin, Autorin, Wien

Ute Mügge-Lauterbach, Autorin, Wiesbaden

Markus E. Ungerer, freier Fachjournalist und Autor, Kitzingen

Carmen Korn, Schriftstellerin, Hamburg

Peter Hubschmid, Autor und Übersetzer, Hamburg

Michael Vahlenkamp, Dipl.-Ing., Technischer Redakteur, Hobby-Schriftsteller, Rastede

Dr. phil. Claudia Rapp, Literaturwissenschaftlerin, Konstanz

Silvija Hinzmann, Schriftstellerin, Literaturübersetzerin, Stuttgart

Hartmut Riehm, Mathematiker und Autor, Bonn

Andrea Groh, M.A., Lektorin, Schwarzenberg

Dr. Antje Kohnle, School of Physics and Astronomy University of St Andrews The North, Haugh St Andrews Fife KY16 9SS UK

Corinna Dürr, Texterin, Bonn

Regine Mönkemeier, Marien-Blatt Verlag, Lübeck

Gerhard Lindenstruth, Verlag Lindenstruth, Gießen

Christa Goede, freie Texterin, Frankfurt am Main

Barbara Bredow, Autorin und Journalistin, Nürnberg

Tatjana Gräfin Dönhoff, brain drain company, Hamburg

Mag.a Sigrid Strohschneider-Laue, Herausgeberin Ebensolch Rez-E-zine, Autorin, Wien

Heike Hauf, Lektorin, Allitera Verlag, München

Andreas Meyer, München

Dr. Anna Schneider, Autorin, München

Julia Krumme, freie Lektorin und Texterin, Augsburg

Silvia Eibl-Schöner, Diplom-Sozialpädagogin und Buchhändlerin, Weißenborn

Daniel Oliver Bachmann, Schriftsteller, Stuttgart

Jörg Rentrop, Text, Konzept, Werbung, Frankfurt am Main

Lars Maria Maly, freier Schriftsteller und Illustrator, Leipzig

Alissa Walser, Schriftstellerin, Frankfurt am Main

Madeleine Giese, Schriftstellerin, Kaiserslautern

Alexander Foyle, Marix Verlag GmbH, Wiesbaden

Bernhard Gierds Lektorat - Wissenschaftsredaktion - Schreibberatung, Seevetal

Dr. Elisabeth Mardorf, Autorin und Psychologin, München

Andrea Zeeb-Lanz, Archäologin, Speyer

Dr. Elisabeth Mardorf, Autorin und Psychologin, Bad Essen

Stefan Slupetzky, Schriftsteller, Wien

Sünje Lewejohann, Schriftstellerin, Berlin

Gerd Wilser, freier Autor, Augsburg

Andreas E. Peter / Urban Blau, Schriftsteller, Berlin

Alexander Benra, Richter am Arbeitsgericht und Autor, Kaiserslautern

Marion Schweizer, Übersetzerin, textpraxis.de, Hamburg

Susanne Bodensteiner, freie Fachbuchautorin und Lektorin, München

Ursula Donner, Buchhalterin, Itzgrund

Brigitte Hähnel, Schriftstellerin, Berlin

Gregor Hildebrandt, Künstler, Berlin

Dr. Evelyne Polt-Heinzl, Literaturwissenschafterin, Hirschwang

Prof. Dr. Christoph Jamme, Philosoph, Leuphana Universität Lüneburg, Inst. f. Kulturtheorie, Kulturforschung und Künste

Erica Fischer, Schriftstellerin, Berlin

Erich Bürck, Antiquariat Bürck, Berlin

Katja Oskamp, Schriftstellerin, Berlin

Ulrike Budde, Autorinnenvereinigung e.V., München

Gila Lustiger, Schriftstellerin, Paris

Anni Bürkl, Autorin, Wien

Stefan May, Autor, Berlin-Wien

Manuel Charisius, Autor, Heidelberg

Stevan Tontic, Schriftsteller, Sarajevo und Berlin

Max Kruse, Schriftsteller, Penzberg

Christiane Oppermann, Wirtschaftsjournalistin und Autorin, Hamburg

Saša Stanišić, Schriftsteller, Leipzig und Graz

Svenja Leiber, Schriftstellerin, Berlin

Antje Korf, Leiterin FID Gesundheit, FID Verlag GmbH, Bonn

Uli Aumüller, Übersetzerin, Journalistin, Berlin

Mara Laue, Schriftstellerin, Cleve

Prof. Dr. iur. Jürgen Nauschütt, Autor, Rechtsanwalt, München

Norbert Niemann, freier Schriftsteller, Chieming

Prof. e. h. Wolfgang Hempel, Geschäftsführer der Wilhelm-Fraenger-Institut gGmbH Potsdam, Gaggenau

Walter Franz Jonas, Autor und Verleger, 50 plus verlag, Rheurdt

Heide Hasskerl, Schriftstellerin, Liebenau

Dr. Lothar Altmann, Lektor und Publizist, Gilching bei München

Ao. Univ.-Prof. Dr. Susanne Winter, FB Romanistik Universität Salzburg

Kevin Rittberger, Autor und Regisseur, Berlin

Volker Hühn, Geschäftsführung UTB Stuttgart

Robert Eberhardt, Autor und Verleger, Heidelberg

Walter Engstle, UVK Verlagsgesellschaft mbH, Konstanz

Gernot Häublein M. A., BÜRO FÜR LEKTORAT & REDAKTION, Altfraunhofen

Christine Sylvester, Autorin & Dozentin, Dresden

Prof. Dr. Jürgen Paul Schwindt, Seminar für Klassische Philologie, Universität Heidelberg

Manfred Scharnberg, Chefredaktion FREELENS Magazin, Hamburg

Jochen Weeber, Schriftsteller, Reutlingen

Prof. Dr. Swantje Lichtenstein, z.zt. Brecht Huset, Svendborg

Rudi Deuble, Vertriebsleiter, Stroemfeld Verlag, Frankfurt am Main, Basel

Angelika Lenz, Konzept · Text · Redaktion, Steinheim a. d. Murr

Dr. Martin Albrecht-Hohmaier, Arnold Schönberg Gesamtausgabe, Forschungsstelle, Berlin

Jürgen Schneider, freier Publizist und Übersetzer, Berlin, Düsseldorf

Dr. Michael Lobisch-Delija, Autor, Reichelsheim

Astrid Bradt, Deutscher Psychologen Verlag,
Berlin

Mario Früh, Geschäftsführer Büchergilde Gutenberg, Frankfurt am Main

Prof. Dr. Hans-Jürgen Grabbe, Präsident der Europäischen Gesellschaft für Amerikastudien, Halle

Karin Elisa Seim, Bildhauerin, Specksteinkünstlerin, Kamen

Fabienne Pakleppa, Schriftstellerin, München

Dr. Anna-Luise Jordan, Lektorin, Dossenheim

Claudia Mummert, Autorin, Karlsruhe

Marianne Gruber ÖGfL – Österreichische Gesellschaft für Literatur im Palais Wilczek, Wien

Herrad Schenk, Schriftstellerin, Pfaffenweiler

Gisa Bührer-Lucke, Journalistin und Autorin, Osterholz-Scharmbeck

Prof. Dr. habil. Hartmut Balder, Technische Fachhochschule Berlin, FB V Life Sciences and Technology, Studiengang Gartenbau

Eckhard Heinicke, w.e.b./Thelem, Eckhard Richter & Co. OHG, Dresden

Prof. Dr. Hans-Jürgen Wirth, Psychosozial-Verlag, Gießen

Reinhold Ziegler, freier Schriftsteller und Journalist, Mömbris

Dr. Johanna Fleischhauer, Sozial- und Politikwissenschaftlerin, Hattingen

Dr. Bernhard A. Greiner, Archäologe & Verleger, Remshalden

Priv. Doz. Dr. Thomas Coelen, Erziehungswissenschaftler, Siegen

Steffen Herrmann, Verleger Junius Verlag GmbH, Hamburg

Dr. phil. Olaf Behrend, Institut für Wissenschaft- und Technikfoschung, Bielefeld

Dr. Dagmar Scherf, Schriftstellerin, Friedrichsdorf

Arnoud de Kemp, Geschäftsführer Akademische Verlagsgesellschaft AKA GmbH & digiprimo GmbH & Co.KG, Heidelberg

Prof. Dr. Rainer Willmann, Biologe, Zoologisches Institut und Museum der Universität, Göttingen

Jürgen Kross, Autor und Buchhändler, Mainz

Jeanne Szilit, Filmautorin, Journalistin, Fotografin, München und Wien

Ursula Vogel, Leiterin Literaturforum im Brecht-Haus, Berlin

Jan Christ, Schriftsteller, Berlin

Cord Buch, Diplom-Wirtschaftsingenieur, Hamburg

Jürgen Banscherus, Schriftsteller, Witten (Ruhr)

Andrea Kirchschlager, M.A., Archivarin und Historikerin, Arnstadt

Prof. Dr. Edwin Czerwick, Politikwissenschaftler
Universität Koblenz-Landau, Campus Koblenz

Dr. Dirk Michel, Assistant Professor, School of Education, Aarhus University

Heidrun Bornemann, M.A., textbureau fehlerfreiheiten, Augsburg

Prof. Dr. Dietrich Harth, Literaturwissenschaftler, Heidelberg

Thomas Carl Schwoerer, Verleger, Campus Verlag, Frankfurt am Main, New York

Prof. Dr. Pierangelo Maset, Kunstprofessor, Schriftsteller, Lüneburg

Maren Röger, M.A., Doktorandin der Geschichtswissenschaft, Gießen

Bianca Lorenz, Autorin, Dortmund

Ulrike Schwarz, Literaturwissenschaftlerin, freie Autorin, Augsburg

Michael Giefer-Palme, Psychoanalytiker, Autor und Herausgeber, Homburg v. d. Höhe

Prof. Dr. Thomas Slunecko, Psychologische Fakultät der Universität Wien

Friedhelm Schneidewind, Autor, Herausgeber, Verleger, Hemsbach; Verlag für Entwicklungspolitik Saarbrücken GmbH, Saarbrücken

Verlag Produktionsgesellschaft Helga Schneidewind – Villa Fledermaus, Saarbrücken und Hemsbach

Dr. Klaus Binder, Autor, Texter und Übersetzer, Frankfurt am Main

Prof. Dr. habil. Michael Opielka, Fachhochschule Jena - Fachbereich Sozialwesen

Andreas Gründel, Übersetzer und Regisseur, Frankfurt am Main

Anja Christina Stecay, Autorin, Hanau

Maurice Herchenbach, Politikwissenschaftler, Freie Universität Berlin

Jörg Matheis, Schriftsteller, Ingelheim

Sybille Neuhaus, Autorin, Kinsau

Dr. Ute Hempen, Verlegerin, Dr. Ute Hempen Verlag, Bremen

Heide Liebmann, Fachbuchautorin und Journalistin, Düsseldorf

Petra Ringelmann-Blank, Gymnasiallehrerin und Autorin, Bamberg

Regula Grunder, Lehrerin, Adelboden, Schweiz

Barbara Dannehl, freiberufliche Marketingfachfrau, Autorin, Heusenstamm

Prof. Dr. Heiko Hartmann, Cheflektor, Verlag Walter de Gruyter, Berlin

Heike Gellert, Autorin, Verlegerin, Kamen

Peter Jakobeit, Geschäftsführer Kulturgemeinschaft Stuttgart e.V.

Christoph Links, Verleger Ch. Links Verlag - LinksDruck GmbH, Berlin

Dr. des. Antje Dallmann, Humboldt-Universität zu Berlin

Prof. Dr. Martin Lüdke, Frankfurt am Main

Gert Loschütz, Schriftsteller, Berlin

Verlag Kern, Bayreuth

Evelyne Kern, Autorin, Bayreuth

Dr. Yvonne Arnhold, Autorin, Bayreuth

Anita Wasmundt, Autorin, Frankfurt am Main

Michael Dunkel, Autor, Bonn

Melanie Burghardt, Lyrikerin und Malerin, Bayreuth

Alice Spogis, Autorin, Münster

Helmut Frielinghaus, Lektor, Übersetzer, Journalist, Hamburg

Prof. Dr. Günter Burkart, Soziologe, Universität Lüneburg

Moritz Eggert, Komponist, Pianist und Autor, München

Michela Cessari, Schriftstellerin, Berlin

Susanne Kliem, Schriftstellerin, Berlin

Gerhard Ruiss, Geschäftsführer der IG Autorinnen Autoren, Wien

a. Univ.-Prof. Dr. Roland Bauer, FB Romanistik - Universität Salzburg

Charlotte Lyne, Übersetzerin und Autorin, London

Peter Torberg, Übersetzer, München

Myriam Dätwyler, Studentin Lettres, Universität
Lausanne

Dr. Jörg W. Rademacher, Fremdsprachenlehrer, Biograph, Übersetzer, Leer (Ostfriesland)

Günter Kämpf, Verleger, Anabas Verlag, Frankfurt am Main

Christine Brügge, Journalistin, Autorin

Dr. Hans-Peter Nowitzki, Arbeitsstellenleiter der Wieland-Edition, Jena-Oßmannstedt

Tobias Ott, pagina GmbH, Tübingen

Prof. Dr. Claudia Zenck, Musikwissenschaftlerin, Universität Hamburg

Dr. Brigitte Latzko, Diplompsychologin Erziehungswissenschaftliche Fakultät der Universität Leipzig

Dr. Thomas von Steinaecker, Schriftsteller, Augsburg

Dr. Dorothea Puschmann, Autorin, Telgte

Ulrich Hopp, Verleger, be.bra verlag, Berlin

Prof. em. Dr. Dr. h. c. mult. Peter Freese,
Amerikanistik, Universität Paderborn

Katharina Dittes, Literaturwissenschaftlerin, Heidelberg

Rudolf Lorenzen, Schriftsteller, Berlin

Veit Bronnenmeyer, freier Schriftsteller, Fürth

Prof. Dr. Silvio Vietta, Literaturwissenschaftler, Heidelberg, Hildesheim

Prof. Dr. Reinhart Wolff, Alice-Salomon Hochschule Berlin / Freie Universität Berlin

Frank Biermann, Journalist, Autor, dju NRW, Münster

Nikolett Jäger

Jutta Willand-Sellner, Leitung Rechte und Lizenzen, EICHBORN AG, Frankfurt am Main

Dr. Brigitta v. Wolff-Metternich, Philosophisches Seminar der Universität Heidelberg

Rolf Bergmann, Schriftsteller, Dresden

Klaus Gabbert, Lektor, Frankfurt

Prof. Dr. Dr. h. c. Herbert Kraft, Literarhistoriker, Münster

Prof. Dr. Michael Hagner, Wissenschaftshistoriker, ETH Zürich

Prof. Dr. Reinhard Hahn, Literaturwissenschaftler, Jena

Gert W. Schwab, SchwabScantechnik, Göttingen

Gregor Ackermann, Publizist, Aachen

Torsten Hübler, Geschäftsführer, VWF Verlag für Wissenschaft und Forschung GmbH, Berlin

Dr. Rainer Nitsche, TRANSIT Buchverlag, Berlin

Roland Schmidt, diadik gmbh, Berlin

Marion Gay, Autorin, Hamm

Prof. Dr. Sandro Zanetti, Literaturwissenschaftler, Universität Hildesheim

Prof. Dr. Antonia Grunenberg, Hannah Arendt-Zentrum und Archiv, Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg

Univ.-Prof. Dr. Michael Rohrwasser, Institutsvorstand, Institut für Germanistik, Universität Wien

Dr. Ernst-Peter Wieckenberg, Literaturwissenschaftler, München

Dr. Wolfgang Cziesla, Schriftsteller, Essen

Albert Christian Sellner, Autor und Herausgeber,
Frankfurt am Main

Dr. Arno Pielenz, Literaturwissenschaftler, Cottbus

Prof. Dr. Alfred Bodenheimer, Ordinarius für Religionsgeschichte und Literatur des Judentums, Universität Basel

Prof. Dr. Franz Norbert Mennemeier, Professor für Literaturwissenschaft und Schriftsteller, Mainz

Peter Stamm, Schriftsteller, Winterthur



Wettrennen!!!!
Prof. Dr. Martin Esegal sagt, der einfache Taxifahrer Shua ist blöd weil er nur den Weg kennt, aber nicht wer ihn gebaut hat.
Nur einer von beiden erreichte das Ziel.
Frage: Wer?

Gruß Erzhammer

_________________
Art. 10 GG
"Niemand schafft größeres Unrecht, als der, der es in Form des Rechts begeht." PLATON
Drei Dinge können nicht lange verborgen werden: die Sonne, der Mond und die Wahrheit. SIDDHARTHA GAUTAMAS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutschland
BeitragVerfasst: Sonntag 29. März 2009, 09:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag 9. März 2009, 16:20
Beiträge: 691
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
@Grazer57
Da kann ich dir nur recht geben mit, so viel Unsinn

Gruß Erzhammer

_________________
Art. 10 GG
"Niemand schafft größeres Unrecht, als der, der es in Form des Rechts begeht." PLATON
Drei Dinge können nicht lange verborgen werden: die Sonne, der Mond und die Wahrheit. SIDDHARTHA GAUTAMAS


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutschland
BeitragVerfasst: Sonntag 29. März 2009, 09:58 
Offline

Registriert: Sonntag 8. März 2009, 22:30
Beiträge: 12
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Devid hat geschrieben:
Hallo,

nein... erst kamen ein(oder zwei?) Briefe von Häschen, dann Mahnbescheid, dann nochmal ein Bettelbrief. Das scheinen aber mehrere schon gehabt zu haben. Ich meine sogar gelesen zu haben, dass jemand danach noch einen Bettelbrief bekommen hat.

MfG


Devid


ja, ich. sogar 2. einer ganz kurz nach dem mahnbescheid (da waren die kopien von SuW mit dabei) und jetzt halt vor 3 Tagen. Komischerweise in diesem 2€ weniger verlangt als der davor, aber wenigsten mehr als im Mahnbescheid.

Egal, in ein paar Monaten issses vorbei, Haas & Kollegen werden ja bei Verstreichen der Frist endlich die Klage begründen.
Mal sehen, wohin es geht und wievile Verfahren da zu einem zusammengefasst werden... ;ge


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutschland
BeitragVerfasst: Sonntag 29. März 2009, 10:06 
Offline

Registriert: Sonntag 8. März 2009, 22:30
Beiträge: 12
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Grazer57 hat geschrieben:
Das ist vollkommen normal. Neuerdings soll RA Haas sogar
nach Widerspruch des Mahnbescheides ein Schreiben verschickt
haben, in welchem er ankündigt den Beantragung des MBs zu
begründen und damit ein Klageverfahren im Rahmen des
Mahnverfahren stattfinden könnte. Leider habe ich dieses Schreiben
noch nicht im Original gesehen und Steffen wurde es auch nicht zur
Verfügung gestellt. Daher ist auch nicht möglich zu sagen, ob
da die 14-tägige Frist zur Begründung eingehalten werden konnte,
oder ob es nur ein weiterer plumper Versuch der Einschüchterung
war.


Die 14-tägige Frist ist bei mir schon längst abgelaufen. Hatte dem Mahnbescheid Mitte Februar widersprochen, d.h. Ende Februar, vielleicht Anfang März müsste Haas davon erfahren haben. Also müsste Frist spätestens Ende März abgelaufen sein. Habe jedoch jetzt noch 10 Tage Frist zu zahlen. Im übrigen wurde mit keinem Wort auf den Widerspruch zum MB eingegangen, der letzte Brief bezog sich auf den Brief davor, der fast gleichzeitig mit dem MB kam.
Also ist der MB hier Geschichte, die müssen schon "neu" klagen, dann allerdings dank fliegendem Gerichtsstand am Gericht ihrer Wahl. Hamburg und FRA bieten sich momentan aus Anwaltssicht ja an, München werden wir diese Woche noch erfahren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutschland
BeitragVerfasst: Sonntag 29. März 2009, 10:08 
Offline

Registriert: Samstag 7. März 2009, 06:34
Beiträge: 6
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Devid hat geschrieben:
...Ich bin ein Römer und damit schon ein ganz alter Abgemahnter in der Endstufe. Also Mb und erster Bettelbrief Haas.

Was mich dabei nun wundert ist, dass ich das Wort Römer schon ewig nicht mehr gelesen hab.
Es wäre schön, wenn sich mal ein anderer Römer melden würde und seinen Status angibt. Gab es schon so was wie
einen 2ten Bettelbrief?

Irgendwie hab ich ja die Hoffnung, dass wir Römer aufgrund unseres Alters nicht mehr weiter verfolgt werden...


Bin ebenfalls ein Römer, habe die Abmahnung damals ignoriert.
Dann kamen 2 Infoscoreschreiben.
Dem 1. habe ich widersprochen und eine mod.UE angehangen.
Den 2. habe ich mal wieder ignoriert.
Dann kam ein Brief vom RA Haas mit Zahlungsfrist zum 05.02.09, den ich ebenfalls ignorierte.
Seitdem ist mal wieder Sendeschluß(-pause?)....kein weiterer Brief, kein Mahnbescheid...
...aber was nicht ist kann ja noch werden ;)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutschland
BeitragVerfasst: Sonntag 29. März 2009, 10:23 
Offline

Registriert: Sonntag 8. März 2009, 12:19
Beiträge: 101
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Hatte am 24.03.09 schonmal angefragt in Bezug auf die 8 "Verhandlungen" in Hamurg:
Zitat:
Was wollten die denn ursprünglich mit ihrem Abmahnschreiben für einen "Pauschalbetrag" haben? Eingeklagt haben die wohl 700,00 Euro, oder?

Habe leider keine Antwort bekommen. Vielleicht könnte dies jemand ändern? :ty


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutschland
BeitragVerfasst: Sonntag 29. März 2009, 10:46 
Offline
Administratoren
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 23:56
Beiträge: 7699
Wohnort: Wurzbach
Danke gegeben: 58 mal
Danke bekommen: 682 mal
"K-Opfer" sagte:
Hatte am 24.03.09 schonmal angefragt in Bezug
auf die 8 "Verhandlungen" in Hamurg:
Habe leider keine Antwort bekommen.
Vielleicht könnte dies jemand ändern?


Die Antwort vom 26.03.2009

EUR 584,40 pro Beklagten

MfG - Steffen

_________________
E-Mail: info@abmahnwahn-dreipage.de
__________________________________________________________________________________

"Wenn ich dich Scheiße finde bin ich nicht neidisch, sondern du bist einfach wirklich Scheiße!"
__________________________________________________________________________



Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutschland
BeitragVerfasst: Sonntag 29. März 2009, 11:59 
Offline

Registriert: Sonntag 8. März 2009, 12:19
Beiträge: 101
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
@ Steffen
Zitat:
Die Antwort vom 26.03.2009
EUR 584,40 pro Beklagten

Danke für deine Antwort, hatte den Eintrag vom 26.03. nicht so verstanden, dass der festgesetze Streitwert vor Gericht dem ursprünglichen Pauschalbetrag aus der Abmahnung entspricht (was ich auch nicht verstehen würde). Wenn dem so wäre, würde das ja z.B. bei U+.. bedeuten, die ja regelmäßig 250,00 Euro wollen/wollten, würde der Vergleichsbetrag vor Gericht (zumindest in Hamburg) ca. 125,00 Euro betragen. Da die Abmahner als Vergleichsbetrag die Hälfte der ursprünglichen "Forderung" akzeptiert haben, bedeutet dies wohl auch, dass sie damit immer noch Gewinn erzielen. Dies gibt mir eigentlich noch mehr zu denken....


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutschland
BeitragVerfasst: Sonntag 29. März 2009, 12:23 
Offline

Registriert: Sonntag 29. März 2009, 12:09
Beiträge: 2
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
Hallo,

ich bin neu hier und zufällig durch längeres Suche auf euch gestoßen. Ich lebe grade etwas in Angst. Angst für etwas, was ich getan habe und vor dem,w as vor mir liegt.

Mein Name ist Martin und ich bin 55 Jahre alt, lebe unter Frührente, Berufsbedingt. Alter Rückenschaden vom Bau. Meine kleine Nichte ist mein Engel und alles für mich. Sie ist riesen (****) Fan und wünscht sich alles von dem. Leider fehlt mir oft das Geld, um ihr alles kaufen zu können. die Rente ist nicht gerade üpptig. Sei es wie es sei, ich wollte ihr halt die Hörspiele zum "berühmten (****)" besorgen. Naiv wie ich war, übers Internet. Geld Geld Geld....

Es war falsch und eines ist sicher...ich werde es niemals wieder tun...

Jemand aus meinem Bekanntenkreis, läd extrem viel übers Internet. Filme, Musik, alles Mögliche. Er hat auch schon ärger am Hals wegen dem. Glaub so eine Abmahnung, wodrüber ihr hier sprecht. Aus Angst, mir droht das Selbiege, suchte ich nach Antworten und kam zu euch. Beim Stöbern durch die "Wer mahnt was ab" Sektion, stoß ich auf die letzte Kanzlei und sah...sie mahnen die (****) Hörbücher ab! Mein Gott, warum hab ich das getan? Ich hab "nur" die ersten beiden und lade nix mehr. Hab auch so vorsichtig geladen, wie es ebend ging...was man halt als vorsichtig nennen kann. Torrent Client mit unbegrenzter Download Geschwindigkeit, jedoch nur mit 1kbs upload. Niedriger ging nicht. Hab aber auch gelesen, das man jetzt eh fürs downloaden abgemaht wird und nicht fürs Verteilen. Naja, nun hab ich Angst, zurecht.....denn mir ist bewusst, das es falsch war. Wollte doch nur meiner Nichte was gutes tun....war wohl der falsche Weg...

Ist es nun sicher, das ich eine Abmahnung erhalte? Beide Downloads waren in 12 std fertig und ich hab das Programm sofort geschlossen und verbannt.

Wenn es mich trifft, ist denn eine Ratenzahlung möglich? Ich kann garnicht soviel auf einmal zahlen.....

Nie wieder lade ich was runter.....

Edit: Namen mal rausgenommen


Zuletzt geändert von MartinG1960 am Sonntag 29. März 2009, 19:02, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutschland
BeitragVerfasst: Sonntag 29. März 2009, 12:44 
Offline

Registriert: Sonntag 8. März 2009, 12:19
Beiträge: 101
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
@ Shual
Zitat:
Darum gehts doch gar nicht.
Das sehe ich nicht so. Es könnte ja bedeuten, dass die geforderten Schadensersatzsumme überhaupt nicht richtig berechnet wurde. Das wäre schon interessant für nachfolgende Verfahren....Aber seis drum, ich verstehe sowieso nicht, warum der Richter als Streitwert den Pauschalbetrag aus der Abmahnung herangezogen hat. Da es sich ja um normale Zahlungsklagen handelte, musste der geforderte Betrag beziffert sein. Dieser stellt eigentlich regelmäßig den Streitwert dar. Ich glaube nicht, dass die Abmahner den in der Abmahnung stehenden Betrag eingeklagt haben (dies ist ja eigentlich bereits ein "Vergleichsangebot" von denen). Wird nicht normalerweise (also auch schon in den Mahnverfahren) der Betrag herangezogen, der mit dem 2. Schreiben (also dem nach der Abmahnung folgendem) gefordert wird?

Auch lustig:
hacker-spionieren-dalai-lama-computer
Nichtmal mal Botschaften, Außenministerien, Nato und der Dalai Lama ( :D ) merken es, dass sie seit 2 Jahren ausspioniert werden, aber der Privatmann in Deutschland muss sein PC so absichern, dass nichtmal eine Atombombe den Schutz sprengen könnte :lo


Zuletzt geändert von K-Opfer am Sonntag 29. März 2009, 12:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutschland
BeitragVerfasst: Sonntag 29. März 2009, 12:55 
Offline

Registriert: Sonntag 29. März 2009, 12:09
Beiträge: 2
Danke gegeben: 0 mal
Danke bekommen: 0 mal
shual hat geschrieben:
MartinG1960 hat geschrieben:
Ist es nun sicher, das ich eine Abmahnung erhalte?
Nein.

Da wir keine Rechtsberatung erteilen dürfen können wir hier keine Antwort geben.

Auf den ersten Blick erscheint die Möglichkeit, die namhafte Anwälte in solchen Fällen mitunter empfehlen, nämlich die einer sogenannten "vorbeugenden Unterlassungserklärung" eine durchaus passable Möglichkeit sein, um etwaige Abmahungen theoretisch von vorne herein auszuschließen.

Ich würde hierüber bitten per pn/email -also nicht öffentlich- die Titel anzugeben. Wir können ja dann mal einen Anwalt -kostenlos- befragen, was er tun würde.

Also entweder dem Hausherrn "Steffen" eine mail schicken, oder von mir aus mir. Wir kümmern uns drum.


Vielen Dank. Als "Täter" nicht mit Schimpf und Schande davon gejagd zu werden, tut gut. Ich werde drauss lernen, soviel ist sicher. Die Angst ist einfach schrecklich wenn man sowieso kein Geld übrig hat.

Habe mich bei dir mit einer PM gemeldet.

Martin


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Deutschland
BeitragVerfasst: Sonntag 29. März 2009, 15:46 
Offline
Administratoren
Benutzeravatar

Registriert: Freitag 6. März 2009, 23:56
Beiträge: 7699
Wohnort: Wurzbach
Danke gegeben: 58 mal
Danke bekommen: 682 mal
K-Opfer hat geschrieben:
Danke für deine Antwort, hatte den Eintrag vom 26.03.
nicht so verstanden, dass der Festgesetze Streitwert vor Gericht dem
ursprünglichen Pauschalbetrag aus der Abmahnung entspricht (was ich auch
nicht verstehen würde). Wenn dem so wäre, würde das ja z.B. bei U+...
bedeuten, die ja regelmäßig 250,00 Euro wollen/wollten, würde der
Vergleichsbetrag vor Gericht (zumindest in Hamburg) ca. 125,00 Euro betragen.
Da die Abmahner als Vergleichsbetrag die Hälfte der ursprünglichen "Forderung"
akzeptiert haben, bedeutet dies wohl auch, dass sie damit immer noch Gewinn
erzielen. Dies gibt mir eigentlich noch mehr zu denken....


1. Es wird regelmäßig der vorläufige Streitwert und dann der Klagegrund (AG + SE+ Nebenforderungen wie Zinsen)
vom Kläger vorgetragen. Mal sind sie unterschiedlich in der Höhe, mal identisch. Natürlich kann keiner sagen
was es bei U+C bedeutet. Aber es ist anzunehmen dass es wahrscheinlich ist dass der Betrag des zweiten Schreibens
- EUR 1.084,00 - als vorläufiger Streitwert angesetzt wird. Ob diese Summe dann als Klagegrund veranschlagt würde
oder noch Zinsen hinzukommen - keinen Plan!

2. Für Hamburg heißt es für Herrn “ Ich verklage alles was nicht bei 3 auf dem
Baum ist“:
die EUR 584,40 waren vorläufiger Streitwert und gleichzeitig Klagegrund.
Vorgestreckt werden mussten vom Kläger 8 x Gerichtskosten = EUR 800,00

2.1. Bei 8 Beklagten wäre im RI-Säckel, wenn alle gut gegangen wäre,
EUR 584,40 x 8 = EUR 4.387.20 (Klagegrund)
EUR 157,68 x 8 = EUR 1.261,44 (Abmahnanwaltskosten)
EUR 100,00 x 8 = EUR 800,00 (vorgestreckten Gerichtskosten)
...................................................................................
Gesamt = EUR 5.648,64
Sachverständiger hätte ja die Beklagten bezahlt, GK wurden vorgestreckt.
Was nun genau, wer bekommt - werden sie uns wahrscheinlich nicht verraten.

2.1. Jetzt hat er im RI-Säckel,
EUR 300,00 x 7 = EUR 2.100 (Vergleich)
EUR 50,00 x 7 = EUR 350,00 (anteilmäßigen Gerichtskosten der Beklagten)
EUR 847,08 (1 Versäumnisurteil)
........................................................
Gesamt = EUR 3.297,80

Jetzt muss man abziehen
EUR 50,00 x 7 = EUR 350,00 (anteilmäßig zu zahlenden Gerichtskosten)
EUR 157,68 x 7 = EUR 1.261,44 (die eigenen Anwaltskosten müssen selber getragen werden)
................................................................................................................
Gesamt = - EUR 1.611,44

Reinerlös = EUR 1.686,36 (ungefähr).
Wie gesagt. Wer, was bekommt - keine Ahnung genauso ob die eigenen Anwaltskosten überhaupt anfallen.
Das würde der Rahmenvereinbarungsvertrag zeigen.

MfG - Steffen

_________________
E-Mail: info@abmahnwahn-dreipage.de
__________________________________________________________________________________

"Wenn ich dich Scheiße finde bin ich nicht neidisch, sondern du bist einfach wirklich Scheiße!"
__________________________________________________________________________



Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 10914 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20 ... 546  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Flubber und 10 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de